Jahreshauptversammlung 2015

Am Sonntag, den 22. November 2015, hat der  Bürger- und Verschönerungsverein Loope e.V.  die jährliche Hauptversammlung im Sportheim des ASC Loope durchgeführt. Der Vereinsvorsitzende Hermann Kliem legte den Rechenschaftsbericht über die Arbeiten des Bürgervereins vor 50 Bürgerinnen und Bürgern aus Loope ab.

Schwerpunkt der diesjährigen Tätigkeiten waren neben dem jährlichen Umwelttag im März, dem Aufstellen des Weihnachtsbaums in Loope, Reparaturarbeiten an der Schwungbrücke in Kastor. Die Kassenlage des Bürger- und Verschönerungsvereins  wurde vom Kassierer Oliver Kippels dargestellt.

Der Vorstand des Bürgervereins konnte in diesem Jahr um  Friedel Schreiner erweitert werden.

Der Bürgermeister der Gemeinde Engelskirchen, Dr. Gero Karthaus, beantwortete die Fragen des Bürger- und Verschönerungsvereins. Themenschwerpunkte waren u.a. Planungen zum Neubau der Eisenbahnbrücke in Loope, die Flüchtlingsituation in Engelskirchen  sowie das neu eingerichtete Freizeitgelände am Aggerufer (Loopacabana).

Das ausführliche Protokoll der Versammlung kann hier nachgelesen werden.